post

Souveräner Kantersieg bei den Moskitos

Am vergangenen Samstag stand für unser Herren Team das vorletzte Saisonspiel beim SC Moskitos Wuppertal an. Als klarer Favorit ging man nach dem 18:6 im Hinspiel in die Partie.

Dementsprechend dominant startete man in die Partie und konnte schnell durch Christoph Rindfleisch die erste Führung erzielen. Die Moskitos hatten aber am Anfang noch die passenden Antworten parat und konnten sowohl zum 1:1 ausgleichen als auch nach dem zwischenzeitlichen 1:3 (Niklas Nohlen und Christoph Rindfleisch) den 2:3 Anschlusstreffer erzielen. Danach ging es aber nur noch in eine Richtung. Durch weitere Tore von Niklas Nohlen, Niko Nohlen und Christoph Rindfleisch konnte man schon vor der Halbzeit die Entscheidung erzielen. 8:2 stand es zur Halbzeit für den RHC.

Nach einigen unkonzentrierten Minuten zu Beginn der zweiten Halbzeit fand man schnell wieder in die Spur und schraubte das Ergebnis weiter nach oben. Insbesondere Kapitän Philipp Wagner zeigte in der zweiten Hälfte eine große Spielfreude und erzielte vier Treffer. Auch Youngster Marlon Angenendt konnte seinen dritten Saisontreffer erzielen. Die Torhüter Jakubiak und Andrioff spielten jeweils eine Hälfte, ein rundum gelungener Tag für alle RHC Beteiligten. In der nächsten Woche geht es dann zum RSC Darmstadt zum letzten Saisonspiel.

Es spielten:

Jakubiak, Andrioff; Schürmann, Wagner (4), Rindfleisch (5), Niklas Nohlen (4), Angenendt (1), Niko Nohlen (1)