post

DRIV Pokal Viertelfinale für RHC Herren

Am Samstag kommt es zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder zu einem Heimspiel für unsere Herren im Pokalwettbewerb. Dies liegt daran, dass man in den letzten Jahren stets in den ersten beiden Runden auswärts ran musste und dort scheiterte. In diesem Jahr hatte man aber etwas mehr Losglück und konnte sich durch zwei Auswärtssiege bei Regionalligisten das Heimspiel im Viertelfinale erspielen.

Der Gegner ist kein unbekannter. Erst vor Wochenfrist hatte man den TuS Düsseldorf-Nord, der als klarer Favorit in das Pokal Match geht, zu Gast und lieferte einen großen Kampf. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre sicherlich mehr drin gewesen. Aber nun bekommt man ja schnell die Chance auf eine Revanche. Mit dem aus den letzten Wochen üblichen Kader geht es auch morgen in die Partie. Coach Hansi Rindfleisch prognostiziert: „Wenn wir es nicht schaffen, an die Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen, haben wir keine Chance. Wenn wir es aber schaffen und ähnlich aggressiv und diszipliniert spielen, wird es Düsseldorf nicht so leicht haben!“

Kapitän Philipp Wagner, der als erfahrenster Feldspieler bereits viele derartige Matches bestritten hat, fordert von seinen Jungs „maximalen Einsatz und vollste Konzentration“. Auch an die Fans hat er noch ein paar Worte zu richten: „Kommt in die Halle und unterstützt uns. Für uns ist das Spiel eine große Sache. Gerade nach dem Verpassen der Playoffs ist diese Partie unser Saison Highlight. Kommt und unterstützt uns!“

Los geht es am Samstag wie immer um 15.30 Uhr!