post

Damen starten die Saison mit Doppelspieltag, Herren 2 wollen Heimsieg einfahren

Am Wochenende geht es wieder „rund“ in der Heinrich-Auge Sporthalle. Die Damen Bundesliga Mannschaft des RHC startet mit einem Doppel-Heim-Spieltag in die neue Saison. Bevor es am Sonntag in der Auge Sporthalle heißt: „Derby Time“ gegen die Spielvereinigung Herten, empfangen unsere Damen am Samstag den amtierenden Double-Gewinner aus Iserlohn. Nach dem sicherlich schwerwiegenden Abgang der bisherigen Stammtorhüterin Jessica Ehlert (wechselte nach Iserlohn), geht es für das Team von Neu-Trainer Uwe Gregorowius in der neuen Saison in erster Linie darum, die vielen talentierten Nachwuchskräfte in das Team zu integrieren und so eine bunte Mischung mit den gestandenen Spielerinnen zu erreichen, die sicherlich für Überraschungen sorgen wird. Anstoß am Samstag ist um 15.30 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr.

Auch die 2.Herrenmannschaft ist am Wochenende im Einsatz. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison, erwarten die Jungs niemand anderen als den letztjährigen Hauptrundensieger RSC Cronenberg 2. Das Team von Trainerduo Carstensen/Rindfleisch will dabei den verkorksten Saisonstart (Niederlage in Krefeld) vergessen machen, muss dabei aber auf Dennis Cholewinski, Kim Paape und Lars Sowade verzichten. Auch das Regionalliga-Comeback von Sebastian Sowade ist fraglich. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr.